Am 12. September 2017 nach einer langen Sommerpause war es endlich mal wieder soweit. Am 1.Spieltag der Champions League Saison 2017/2018 war der RSC Anderlecht in der Allianz Arena in München zu Gast und die Lech Bazis waren mitten drin statt nur dabei.

Nach einer nicht ganz reibungslosen Anfahrt (drei Staus) kamen wir trotzdem noch pünktlich im Stadion an, die Zeit bis zum Anpfiff war wie immer zur freien Verfügung.

Wer gehofft hatte, dass sich zwischen dem Deutschen Meister und dem RSC Anderlecht eine befreite Partie entwickeln würde, wurde leider enttäuscht. Trotz eines frühen Tores zum 1:0 und einem Platzverweis für Anderlecht, lief nicht viel zusammen. Zur Pause führte unsere Mannschaft knapp mit 1:0 und nach der Pause durften wir noch zwei weitere Tore bejubeln. Chancenlos war der RSC Anderlecht allerdings nicht, aber sie trafen entweder nur den Pfosten oder sie scheiterten an Manuel Neuer. Es war zwar kein glanzvoller Sieg, aber drei wichtige Punkte für die Qualifikation zur Zwischenrunde.

Nachdem Spiel machten wir uns wieder auf die Heimreise. An dieser Stelle geht ein Dank an die Mitglieder der Lech Bazis für die gelungene Fahrt und ein großes Dankeschön an Adam und Gerda für die Bereitstellung des Busses.

 

-> Link zu den Bildern

-> Link zum Video


Nächstes Event

 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok